Zertifikats-Schulung

Basis für IT-Manager und IT-Sicherheitsbeauftragte

Jetzt anmelden
Hauptbereich

Zertifikate und PKI: Kennen Sie sich aus?

Fühlen Sie sich bei dem Nischenthema PKI und Zertifikate sicher? Kennen Sie die Inhalte von Zertifikaten und die Güte von asymmetrischen Verschlüsselungsalgorithmen? Sind Ihnen Abkürzungen wie HTTPS, Pinning, OCSP Stapling, CAA, DANE, CSR etc. vertraut? Was sind die Best Practises einer PKI? 

Inhalte und Zielgruppe

  • Einleitung: Motivation und rechtliche Rahmenbedingungen für einen PKI Einsatz. Was ist eine PKI? Was ist ein Zertifikat?
  • Kryptographische Grundlagen: Hashing Funktionen, symmetr./asymmetr. Verfahren, digitale Signatur, Schlüssellängen, Diffie Hellman, RSA, Key MGMT
  • PKI Komponenten: Zertifikatsentität, private und öffentliche Schlüssel, Hash Funktion, Digitaler Signatur Algorithmus, CP/CPS, OCSP/CRL
  • PKI Besonderheiten: Certificate Transparency, HSTS, OCSP Stapling, CAA, DANE, Pinning
  • Zertifikate im Einsatz: https (TLS), Server/Client side identity proofing, transport security, S/MIME – E-Mail, Digitale Signatur


Die Schulung richtet sich an IT Manager, IT Sicherheitsbeauftragte und andere Fachpersonen aus der IT, die sich mit der Planung, der Realisierung und der Umsetzung von Massnahmen im Bereich der Informations- und IT-Sicherheit befassen.

Unser Schulungspartner ist ein anerkannter Spezialist mit profundem Hintergrundwissen in zahlreichen PKI Projekten und Schulungen im PKI Bereich. Er arbeitet mit mehreren Zertifizierungsstellen zusammen und hat weitreichende Kenntnisse im Zertifikatsumfeld und im Aufsetzen einer PKI.

Schulungs-Daten

  • Donnerstag, 17. März 2022
  • Donnerstag, 9. Juni 2022
  • Donnerstag, 27. Oktober 2022


Die Schulungen finden jeweils von 09.00 bis 17.00 Uhr an unserem Hauptsitz (SwissSign AG, Sägereistrasse 25, 8152 Glattbrugg) statt.

Hier anmelden

Kosten

Die Teilnehmergebühren für eine Standardschulung betragen 900.00 CHF pro Person und beinhalten Schulung, freie Getränke (Wasser, Kaffee) und Mittagessen.

Als Alternative bieten wir auch geschlossene Gruppenschulungen / Workshops bis jeweils 12 Personen beim Kunden an. Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.