Hauptbereich
01.09.2020

Technische Störung: UPDATE

Seit Montag ist die SwissSign Group von einer massiven Distributed Denial of Service (DDoS) Attacke betroffen, welche eine Auslastung der Bandbreite von bis zu 40 Gbps aufweist. Durch diese massiven Attacken sind unsere Produkte und Dienstleistung zur Zeit beeinträchtigt und nur eingeschränkt verfügbar.

 

Die im Zusammenhang mit der technischen Panne von CenturyLink kürzlich entstandenen Hardware-Probleme wurden bereits gelöst. Die seit über 24 Stunden laufenden massiven DDoS-Angriffe auf unsere Infrastruktur beeinträchtigen die Verfügbarkeit unserer Systeme aber weiterhin. Zu keiner Zeit war die Sicherheit der Kundendaten gefährdet.

 

Wir stehen mit dem Nationalen Zentrum für Cybersicherheit (NCSC – MELANI) sowie unseren beiden Internetanbietern im engen Kontakt, um die bestehenden Einschränkungen so schnell wie möglich zu beheben. Bitte beachten Sie auch aktuelle Informationen auf unserer Webseite.

Ihr SwissSign-Team