Hauptbereich

Autoenrollment und Zertifikatsmanagement

Bei der sicheren End-to-End Lösung verschlüsselt der Versender seine E-Mails und nutzt dabei die öffentlichen Schlüssel und Zertifikate des Empfängers. Der Empfänger kann mit seinem privaten Schlüssel die Nachricht wieder entschlüsseln. Bei dieser Verschlüsselung kann niemand auf der Wegstrecke die E-Mail lesen. Nach heutigem Wissensstand ist es sogar für Geheimdienste äusserst aufwendig, eine Entschlüsselung durchzuführen. Dies ist somit die sicherste Art der elektronischen Kommunikation.

 

Früher mussten Mitarbeitende ihre Zertifikate manuell installieren und verwalten. Der Support-Aufwand war entsprechend gross. Oft führte dies in Unternehmen auch zu Inhouse-Lösungen mit selbst-signierten Zertifikaten, die automatisch ausgerollt wurden. In der Zwischenzeit gibt es aber – insbesondere für Microsoft Umgebungen – Autoenrollment-Lösungen, die basierend auf dem E-Mail-Verzeichnis der Firma (LDAP) automatisiert die Geräte der Mitarbeitenden mit Zertifikaten versorgen.

 

Die Autoenrollment-Lösungen setzen auf die bewährte und nach RFC 2797 und RFC 5272 standardisierte CMC-Schnittstelle. Sie beantragen automatisch Zertifikate für Mitarbeitende und revozieren und erneuern diese.

Diese SwissSign-Partner helfen Ihnen gerne weiter

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um den richtigen Partner zu finden

Sie haben eine Frage zu unseren Partnern, brauchen Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Partners, oder Sie sind an einer Partnerschaft mit SwissSign interessiert? Unser Partner-Manager, Christian Kühni, unterstützt Sie gerne.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!