Verlängerung

Sie sind im Besitz eines SwissSign Zertifikates, das demnächst abläuft?

In Zertifikaten ist das Ablaufdatum immer «fest eingebrannt». Das heisst, dass Ihr Zertifikat nicht verlängert werden kann. 

 

Als Managed PKI Kunde können Sie Ihr Zertifikat bequem über Ihr Managed PKI Web Interface neu bestellen oder Ihre Managed PKI Applikation übernimmt das sogar ganz automatisch für Sie.

Als Webshop-Kunde bestellen Sie das Zertifikat, das demnächst abläuft, neu. Sie füllen den Antrag auf swisssign.net erneut aus, unterschreiben und senden uns die notwendigen Dokumente zu (z.B. Kopie der ID/Pass).

 

Tipps und Tricks für Webshop-Kunden

  • Silver Zertifikate werden innert Sekunden ohne schriftlichen Antrag ausgestellt.
  • Bei Gold Zertifikaten haben Sie seit kurzem keinen Handelsregisterauszug mehr beizulegen.
  • Reichen Sie Ihre Anträge nicht auf dem Post-Weg, sondern elektronisch signiert mit der SuisseID ein.
  • Senden Sie uns bei sehr dringenden Verlängerungen die Anträge per E-Mail zu und reichen Sie die Anträge physisch innerhalb von zehn Tagen auf dem Post-Weg nach.
  • Achten Sie auf die richtigen Unterschriften: Es müssen für die Organisation bei Anträgen Stufe Gold entweder Bevollmächtigte oder die Personen unterschreiben, die im entsprechenden Register eingetragen sind.
  • Bei Kollektivunterschrift zu zweien sind auch zwei Unterschriften für die Organisation notwendig.
  • Legen Sie von all denjenigen, die unterschrieben haben, eine Ausweiskopie bei.
  • Aus Sicherheitsgründen verlangen wir – sofern Sie einen CSR eingeben  neue Schlüsselpaare. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer CSR-Eingabe. Dies dient auch dazu, mit immer längeren Schlüssellängen gemäss den kryptologischen Standards Schritt zu halten. Des Weiteren verlangen viele Server-Plattformen neue CSRs beim Austausch des Zertifikates.
  • Machen Sie sich das Leben einfacher und nutzen Sie unsere Vollmachten:
    • Lassen Sie sich von den Vertretern Ihrer Organisation einmalig im Kundenvertrag bevollmächtigen. Danach sind Sie legitimiert, alle Anträge für Ihre Organisation zu unterzeichnen. Bitte weisen Sie jeweils im Antrag auf diese Vollmacht hin oder legen Sie eine Kopie bei.
    • Nutzen Sie die Domänenvollmachten für Domänen, die laut Whois-Register nicht Ihrer Organisation gehören.

Unser SwissSign Support hilft Ihnen bei weiteren Fragen gerne weiter.