SSL Silver Wildcard

SSL Silver Wildcard

SSL Silver Verschlüsselung für unbegrenzte Anzahl Subdomains


Das domänenvalidierte SwissSign SSL Silver Wildcard Zertifikat ermöglicht die Sicherung und Verwaltung einer uneingeschränkten Anzahl von Subdomains eines festgelegten Domänennamens mit nur einem Zertifikat: *.domain.com.


Wildcard Zertifikate eignen sich bei der Verwaltung mehrerer Websites und Seiten der gleichen Domain oder bei einem häufigen Wechsel von Subdomains. Dieses Wildcard Zertifikat nutzt die Vorteile der Silver Kategorie: preiswertester Schutz innert Sekunden ausgestellt. Das domänenvalidierte SSL Silver Wildcard Zertifikat ist überall dort die richtige Wahl, wo digitale Kommunikation verschlüsselt und kostengünstig erfolgen soll.


Profitieren Sie von unserer aktuellen Promotion 3 für 2 Jahre

USD 549.00
Stk.

Produktdetails

  • Überprüfung der Identität über Domain
  • Ausstellung innert Sekunden bis Minuten nach Beantragung durch einfache Domain-Validierung via E-Mail
  • Laufzeit von 1, 2 oder 3 Jahren
  • Einsatz auf unlimitierte Anzahl von Servern 
  • Haftungsgarantie 10‘000 CHF
  • Kostenlose Reissues
  • Kostenloses Rückgaberecht innert 30 Tagen nach Ausstellung
  • Domänen mit Umlauten (IDN) möglich
  • Zugelassen für Amazon Payments 
  • Das Zertifikat kann auch via Managed PKI bezogen werden. 
  • Telefon- und E-Mail-Support in Deutsch, Englisch und Französisch
  • Nach dem Kauf des Zertifikates steht das SwissSign Seal im Kundencenter zur Verfügung

 

Hinweise

  • Mit Wildcard schützen Sie neben der Hauptdomäne domain.com auch sämtliche Subdomänen wie info1.domain.com, info2.domain.com und admin.domain.com. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sub-Sub-Domänen (beispielsweise sub.*.domain.com) mit diesem Zertifikat nicht abgedeckt werden. Für die Sicherung von mehreren Sub-Sub-Domänen empfehlen wir das SSL Gold Multi-Domain Zertifikat.
  • Das Wildcard Zertifikat wird auf Basis eines Certificate Service Request (CSR) oder einer Attribut-Eingabe und eines privaten Schlüssels ausgestellt. Bei unterschiedlichen privaten Schlüsseln pro System sind weitere Zertifikate anzufordern.

 

Technische Details

  • Anerkannte Root-CA
  • SHA-2 Hashsignaturalgorithmus
  • Verschlüsselung bis zu 256 Bit
  • Schlüssellänge von 2048 Bit
  • Asynchrone Verschlüsselung mit 2048 Bit und synchrone Verschlüsselung bis 256 Bit möglich
  • Schlüsselverwendung: Digital Signature, Key Encipherment, Client Authentication, Server Authentication
  • Verbreitung auf allen gängigen Browser und Plattformen, vgl. Kompatibiltät
  • Lizenz kann auf unlimitierter Anzahl von Servern eingesetzt werden.
  • Gültigkeitsprüfung mit OCSP und CRL
  • Benutzerkonto für die Zertifikatsverwaltung
  • Revokationsdienst für den Rückruf von Zertifikaten
  • Notifikation 30 Tage und 10 Tage vor Ablauf der Gültigkeit
  • Antragstellerspezifische Einträge im Zertifikat:
    • CN=Common Name: Domänenname FQDN (Muss)
    • Gültigkeitszeitraum
    • OU=Organisationseinheit ist fest vorgegeben mit «Domain validated only».
    • SAN (SubjectAlternativeName) Einträge mit Hauptdomäne und Wildcard-Eintrag für Subdomänen
    • Weitere antragstellerspezifische Einträge sind nicht zugelassen und werden aus einem CSR entfernt.

Policy

  • Alle verbindlichen Richtlinien für diesen Zertifikatstyp sind im entsprechenden Certificate Policy und Certification Practice Statement (CP/CPS) geregelt:  SwissSign Silver CP/CPS

 

Das SSL Silver Zertifikat wird aus folgenden Gründen eingesetzt:

 

Aus Sicherheitsgründen

Eine einfache Verschlüsselung bietet Schutz innerhalb der Kommunikation mit Webseiten und Geräten.

 

Aus Vertrauensgründen

Die Sitzungsverschlüsselung dank der Domänen-Validierung schenkt Vertrauen in die digitale Nutzung.

 

Einsatzbeispiele

Webseiten mit einfachem Schutzbedürfnis oder bei Nutzung von Verschlüsselung bei Logins, Formularen etc.

 

Nutzen

  • Schutz für Ihre Besucher durch einfache Verschlüsselung
  • Sicherheitsschloss wird im Browser aktiviert
  • Einfache und schnelle Ausstellung

Die Validierung findet elektronisch statt

Domänenüberprüfung der <Domäne> wird sichergestellt durch ein E-Mail an eine der folgenden Adressen (kann frei gewählt werden):

  • admin@<Domäne>
  • administrator@<Domäne>
  • hostmaster@<Domäne>
  • postmaster@<Domäne>
  • webmaster@<Domäne>


Hinweise

  • Der Mail-Account für die Prüfung sollte bereits bereit stehen.
  • Ist die Prüfung elektronisch nicht möglich, empfehlen wir das SSL Gold Zertifikat. Bei diesem wird die Domäne manuell überprüft.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich