Organisationszertifikat auf Smartcard/USB

Organisationszertifikat USB

Das Zertifikat für elektronische Rechnungsstellung und Archivierung

Das SwissSign Organisationszertifikat ist konform zur Verordnung des Eidgenössischen Finanzdepartements über elektronisch übermittelte Daten und Informationen (EIDI-V) und zur Verordnung über die Führung und Aufbewahrung der Geschäftsbücher (GeBüV). Mit diesem unpersönlichen Zertifikat signieren Sie rechtskonform elektronische Rechnungen (E-Rechnungen) und archivieren Dokumente. Zudem tauschen Sie mit anderen Unternehmen Mehrwertsteuer-relevante Daten papierlos aus.

USD 1490.00
Stk.

Produktdetails

  • EIDI-V und GeBüV konform
  • Für MwSt-Nachweis geeignet
  • Smartcard und USB-Reader: im Lieferumfang enthalten (ID-000-Format/ID-1-Karte). 
  • Überprüfung der Identität: E-Mail-Adresse, Antragsteller und Organisation. Im Zertifikat erscheint aber nur der Name der Organisation und allenfalls präzisierende Informationen wie Filiale oder Abteilung sowie Angaben zu Gemeinde, Kanton und Land des Hauptsitzes der Organisation.
  • Laufzeit bis 3 Jahre
  • Dieses Zertifikat kann auch via Managed PKI bezogen werden. Managed PKI
  • Telefon- und E-Mail-Support in Deutsch, Englisch und Französisch

 

Hinweise

  • Für die Automatisierung Ihrer Prozesse benötigen Sie eine Signaturlösung, die Sie z.B. über unsere Solution Partner beziehen können.
  • Die Bearbeitung beansprucht 5-10 Arbeitstage nach Vorliegen des korrekt ausgefüllten Antrages und begleitender Dokumentation (ausgenommen Hardware Lieferung ausserhalb der Schweiz)


Technische Details

  • Anerkannte Root-CA
  • SHA-2 Hashalgorithmus
  • Verbreitung: Alle gängigen Browser und Plattformen. Vgl. Kompatibilität
  • Gültigkeitsprüfung mit OCSP und CRL
  • Benutzerkonto für die Zertifikatsverwaltung
  • Revokationsdienst für den Rückruf von Zertifikaten
  • Notifikation 30 Tage und 10 Tage vor Ablauf der Gültigkeit
  • Performance: Für bis zu 3500 Signaturen pro Stunde geeignet.
  • Nur für in der Schweiz steuerpflichtige Unternehmen

 

Policy

  • Alle verbindlichen Richtlinien für diesen Zertifikatstyp sind im entsprechenden Certificate Policy und Certification Practice Statement (CP/CPS) geregelt: SwissSign Gold CP/CPS

Smarte digitale Prozesse

Beim SwissSign Organisationszertifikat handelt es sich um ein unpersönliches Zertifikat. Es wird ausschliesslich auf Organisationen (Firmen und Behörden) ausgestellt.

Mit dem SwissSign Organisationszertifikat signieren Sie elektronische Rechnungen und archivieren Dokumente GeBüV-konform. Denn dieses Zertifikat ist konform zur Verordnung des Eidgenössischen Finanzdepartements über elektronisch übermittelte Daten und Informationen (EIDI-V) und zur Verordnung über die Führung und Aufbewahrung der Geschäftsbücher (GeBüV).

 

Weitere Informationen

 

Erfolgsgeschichten

Kundennutzen für KMU

  • Eine elektronische Buchhaltung und sichere Archivierung von Dokumenten ist für kleine und mittlere Betriebe eine einfache Sache geworden, wie das Beispiel der Rottal-Metzg zeigt. 
  • Aufgrund der garantierten visuellen Reproduzierbarkeit und der digitalen Signatur verfügen die erzeugten PDF-Dokumente zudem über alle Eigenschaften eines revisionssicheren Beleges. 
  • Die Rottal-Metzg AG stellt mit der Integration des PDF to PDF/A Converters und dem elektronischen Zertifikat von SwissSign die Einhaltung einer ISO Standard- und ZertES konformen Langzeitarchivierung sicher.

Umsetzung

Der PDF Konverter der PDF Tools AG wurde als Service eingerichtet, damit Benutzer auf einfache Weise über ein Netzshare verschiedenste PDF-Dokumente digital signieren können. Für die Verwendung der Netzshare-Lösung im ERP-System wurde der Kreditorenerfassungsprozess angepasst. Nach Abschluss dieses Projektes wurden sämtliche Kreditorenrechnungen (etwa 6000 Seiten pro Jahr) digital signiert und automatisiert dem Archiv zugeführt. In einem weiteren Schritt wird geprüft, ob diese Lösung auch auf die Abwicklung von Debitorenrechnungen (Stichwort E-Rechnung) und allfällige weitere Einsatzgebiete ausgeweitet werden soll.

Kundencase Rottal-MetzgERP-Lösung mit gesetzeskonformer Archivierung (PDF, 91 KB)

Automatische PDF/A Archivierung und digitale Signatur bei den ZFV‑Unternehmungen

  • Die 17 Sorell Hotels, die bei den ZFV‑Unternehmungen angeschlossen sind, versenden täglich Angebote und übermitteln ihre Tagesabschlüsse in gedruckter und unterzeichne­ter Form an den Hauptsitz.
  • Der Papieraufwand, die Porto- sowie Tonerkosten waren immens.
  • Der Tagesabschluss alleine umfasste 15 Berichte zu sechs Seiten für jedes einzelne Hotel. Hinzu kamen pro Hotel und Tag nochmals rund 20 bis 25 Angebote, welche auf dem Post­weg versandt wurden.
  • Die ZFV‑Unternehmungen wollten diesen Aufwand minimieren, die Papierflut soweit wie möglich reduzieren und die Unterschriftenabwicklung sowie die Archivierung vereinfa­chen. Dazu benötigt das Unternehmen eine Lösung, welche schnell und zuverlässig funkti­oniert und möglichst einfach in der Handhabung ist.

Umsetzung

Der 3‑Heights™ Document Converter arbeitet als selbständiger Agent im Netz, wo er die zuvor festgelegten Verzeichnisse (Watched Folder) überwacht, Dokumente abarbeitet und sie an die richtigen Stellen verteilt. Die Dienste werden dabei mittels Monitor Tools über­wacht. Da die Funktionalitäten von MS Windows gegeben sind, konnte die Bedienungsan­leitung für die Endbenutzer ohne grossen Aufwand erstellt werden.

Kundencase ZFV‑UnternehmungenAutomatische PDF/A Archivierung und digitale Signatur (PDF, 262 KB)

 

Bitte reichen Sie folgende Dokumente per Post ein

  • Unterschriebenes Antragsformular im Original. Das Antragsformular erhalten Sie automatisch per E-Mail, nachdem Sie die Lizenz auf www.swisssign.net eingelöst haben.
  • Schweiz: Persönliche Identifikation des Antragstellers mittel Reisepass oder Identitätskarte (Schweiz, Liechtenstein oder EU) an jeder Schweizer Poststelle zum Bezug einer «Gelben ID». Die Kopie  (Vorder- und Rückseite) oder das Original dieser Gelben ID muss mit den anderen Registrationsdokumenten an SwissSign eingesendet werden.
  • Anträge ausserhalb Schweiz: Notariell beglaubigte Identifikation des Antragstellers oder notariell beglaubigte Unterschriftsprüfung auf dem Antragsformular durch persönliche Identifikation beim Notar. Die notarielle Beglaubigung sollte in einer der drei Sprachen Deutsch, Englisch oder Französisch sein. Bitte senden Sie uns die notarielle Beglaubigung im Original.
  • Beglaubigter Auszug (Vorder- und Rückseite) aus dem Handelsregister, nicht älter als drei Monate (Staatskalenderauszug bei öffentlichen Institutionen). Andere Organisationsbelege auf Anfrage.
  • Kopien (Vorder- und Rückseite) eines Reisepasses oder einer Identitätskarte (Schweiz, Liechtenstein oder EU) der gemäss Handelsregister/Staatskalender zeichnungsberechtigten und mitunterzeichnenden Person bzw. Personen
  • Sprache: Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen in den Sprachen Deutsch, Englisch oder Französisch ein. Unterlagen in anderen Sprachen oder in nicht lateinischen Zeichen müssen in eine der drei Zielsprachen übersetzt und die Übersetzung notariell beglaubigt werden. Länder ausserhalb der EU und Liechtensteins benötigen hierfür dann nochmals eine Beglaubigung nach Haager Apostille.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich