SwissSign – neuer Zertifikatsanbieter von Net at Work

21.12.2014

Der Microsoft Gold Partner Net at Work stellt seit Anfang Dezember 2014 eine neue Release ihrer Secure Mail Gateway NoSpamProxy Encryption bereit. Die neue Version bietet unter anderem die automatische Beantragung von SwissSign Zertifikaten.

Wichtigste Neuerung im Release 9.2 ist die Aktualisierung der De-Mail-Konnektoren zu den Dienstanbietern Deutsche Telekom, T-Systems und Mentana Claimsoft. Über die aktualisierten Schnittstellen lassen sich die Gateway Solutions von Net at Work nahtlos in das De-Mail-System integrieren. Das Handling der verschlüsselten Nachrichten erfolgt dabei für den Anwender transparent über die gewohnte Mail-Benutzeroberfläche. Kunden, die De-Mail einsetzen, müssen bis Januar 2015 auf das Release 9.2 aktualisieren, da sonst die Verbindung zum DMDA nicht mehr gewährleistet werden kann.

Neuer Zertifikatanbieter SwissSign

Die zweite grosse Neuerung im Release 9.2 betrifft die automatische Beantragung von Zertifikaten. Diese erfolgte bislang über SignTrust. Da der Anbieter seinen Dienst im Herbst 2014 eingestellt hat und für das Release 9.2 nicht mehr zur Verfügung steht, arbeitet Net at Work in diesem Bereich ab sofort mit dem Trustcenter des europäischen Marktführers SwissSign zusammen.

Weiterlesen

Druckversion Zurück

© Developed by CommerceLab
Wird geladen