Bring your own device (BYOD)

Bring your own device

Lösungen für Mitarbeitende und Freelancer

BYOD ist keine eigene Technologie, sondern bedeutet ganz einfach die Nutzung eigener privater Geräte, die Zugriff auf IT-Ressourcen des Unternehmens haben. Dieser Trend breitet sich in der Geschäftswelt immer weiter aus, von multinationalen Unternehmen bis hin zu kleinen Start-ups. Und wie bei vielen Neuheiten sind mit dieser Entwicklung allerlei Vorteile, aber auch Gefahren verbunden.

In einer Arbeitsumgebung, in der Mitarbeitende lediglich von stationären Geräten wie dem klassischen Desktop-Rechner auf die Unternehmensdaten zugreifen, genügen Benutzername und Passwort für die Authentifizierung. Sobald Mitarbeitende aber ihr Endgerät frei wählen und sich mobil mit einem Netzwerk verbinden, reicht diese einfache Zugangskontrolle nicht mehr aus. Hier können digitale Zertifikate einen abgesicherten Zugang garantieren.

Die Schweizerische Post selber setzt im Rahmen ihrer BYOD-Strategie auf Zertifikate, um die Geräte der Mitarbeitenden sicher zu verwalten. Moderne Autoenrollment-Lösungen unserer Technologiepartner unterstützen Sie in Ihrem Unternehmen dabei, die Sicherung dieser Geräte vollautomatisch durchzuführen.

Partnerlösungen

News